Vita - photographisch

Hier können Sie meine photographische Entwicklung verfolgen, aufgeschrieben von 

Gudrun Schmidinger, MAS

Vita download Vita download     (VITA Armin Pressler.pdf | 130 kB)


Was ist Fine Art, was ist für mich Fine Art?

Fine Art ist für mich Philosophie und Lebenseinstellung, die mit aller Konsequenz die optimale Bildqualität zum Ziel hat.

Alle Bilder entstehen mit digitalen Spiegelreflex-Kameras im RAW-Format. Die Photographien werden in der digitalen Dunkelkammer unter genormten Bedingungen und justiertem Geräten entwickelt. Die Bildschirme werden regelmäßig mit einem Messgerät kalibriert, der Hauptschirm ist in der Lage, 98% des erweiterten Farbraumes „Adobe-RGB” darzustellen und ist hardwarekalibrierbar. Die Ausgabe auf Papier erfolgt mit einem Großformat-Pigmentdrucker von Epson, dessen Tinten unter korrekten Bedingungen über Jahrzehnte archivfest sind (z.T. länger als bei klassischen chemischen Prints). Dazu werden individuelle Papierprofile, die mit einem speziellen Messgerät für jede Papiersorte eingemessen werden, erstellt. Die Photographien werden mindestens 24 Stunden getrocknet und unter Normlicht (5500K) visuell geprüft. Die Signatur und Nummerierung erfolgt an der Bildvorderseite im vom Passepartout verdeckten Bereich bzw. auf der Rückseite des Prints. Das Passepartout ist säurefrei und gepuffert, ebenso der (auf Wunsch verwendete) Kaschierkarton, um die lange Lebensdauer der Bilder zu gewährleisten. Die Montage des Abzugs auf das Passepartout / den Rückwandkarton erfolgt mit säurefreiem archivfestem Klebstoff. Der Rahmen ist ein Aluminiumrahmen in Galeriequalität mit geschliffenem Float-Glas als UV Schutz.

Nur Bilder die dem oben beschriebenen Qualitätsanspruch unterliegen, werden von mir veröffentlicht und signiert.

Frohnleiten im Jänner 2011

Armin Pressler